Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft

Erste Mannschaft

Saisonabschluss 1. Mannschaft

Am 15.4.2018 wurde die letzte Runde in der Bezirksliga gespielt.  Wir mussten zum Tabellenführer Diego Help Geilenkirchen nach Linnich reisen.  Dort ging es um den Aufstieg in die Verbandsliga,  denn wir waren vor dem Finale punktgleich mit dem Tabellenführer.  Obwohl wir mit einer starken Mannschaft antraten, war Diego Help mit 5. Spielern, die eine TWZ > 2000 hatten, klarer Favorit. Saisonabschluss 1. Mannschaft weiterlesen

Erster Sieg in der Verbandsliga

Am 27.11. musste unsere erste Mannschaft zu Hause gegen Eilendorf antreten. Nachdem uns  in den ersten drei Runden bisher kein Sieg gelang, war der Druck selbstverständlich zu spüren, dass wir bald die ersten Punkte einfahren müssen um in der Klasse bleiben zu können. Leider fehlte bei uns das dritte Brett, andererseits hatten wir mit Ralf einen starken Ersatzspieler aufgestellt. Somit konnten wir mit unserer bisher stärksten Mannschaft antreten. Im Spiel hatte ich bereits nach eineinhalb Stunden einen Offizier mehr, was sich sehr entlastend auf die Mannschaft auswirkte. Neben mir siegten noch Ivan und Tim, Remis erkämpften sich Jürgen & Jürgen an den ersten beiden Brettern sowie Thomas und Ralf. Der recht deutliche Sieg mit 5:3 lässt uns nun hoffen, dass wir doch noch um den Klassenerhalt kämpfen können.

Bergheim unterliegt im Spitzenduell

Die erste Mannschaft musste zweimal hintereinander gegen Lendersdorf, den stärksten Konkurrenten aus dem Schachbezirk Rur-Erft, antreten.

Am 23.10.  gab es in der Verbandsliga West das erste Aufeinandertreffen. Lendersdorf, die bereits eine langjährige Spielpraxis in der Verbandliga haben, konnten sich in der laufenden Saison noch mit einem hervorragenden Spieler für das erste Brett verstärken. Zu dem konnte Lendersdorf mit der stärksten Besetzung antreten; bei Bergheim fehlten hingegeben die Stammspieler am Brett 2 und 4. Alles in allem kam die deutliche Niederlage mit 1,5 zu 6,5 somit nicht überraschend.

Knapp eine Woche später fand am 29.10. ein weiteres Duell im Finale des SRE-Viererpokals statt. Obwohl Lendersdorf nicht mit seinem Spitzenspieler antrat, konnte Lendersdorf hier erneut mit 1,5 zu 2,5 den Wettkampf für sich entscheiden.

Es bleibt festzuhalten, dass es Bergheim noch einige Mühen kosten wird, bis wir ein stabiles Verbandsliga-Niveau erreichen werden.

Verbandsliga 2016: Eschweiler-Bergheim

Am 2. Oktober trat unsere erste Mannschaft zur zweiten Runde in der Verbandsliga an. Gegen Eschweiler, als Zweitplatzierter aus der Aachener Bezirksliga  und damit Aufsteiger in die Verbandsliga, rechneten wir uns Chancen aus. Nach zweieinhalb Stunden hatte ich gegen den Ranglistenstärksten (DWZ 2060/ Elo 2320) souverän gewonnen. Es stand somit 1:0 für Bergheim. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich Thomas und Tim auf dem Gewinnergleis. Die anderen Partien standen alle ausgeglichen. Als Mannschaftsführer frohlockte ich, dass wir vielleicht unseren ersten Mannschaftspunkt einsammeln könnten. Jürgen remisierte an Brett eins, Friedhelm geriet in ein Turmendspiel mit einem Minusbauern und misshandelte dies und verlor. Die Erfahrung von 300 DWZ-Punkten mehr wurden hier vom Gegner systematisch umgesetzt.  Thomas hatte eine Mehrfigur und übersah eine Springergabel und musste nun nur mit einer Qualität mehr um den Sieg lange kämpfen. Tims Gegner hatte zwar auch über 330 DWZ-Punkte mehr. Nichtsdestotrotz stand er bald mit einer Qualität mehr auf Gewinn. Mit zwei Türmen gegen Turm, Springer und einem entfernten Freibauern wählte Tim mit seinen zwei Türmen eine etwas passive Aufstellung. Der Gegner konnte sich konsolidieren und der Freibauer war so bedrohlich, dass sich Tim – wahrscheinlich berechtigt – auf ein Remis einigte. Gegen einen solch starken Gegner trotzdem ein Erfolg für Tim. Verbandsliga 2016: Eschweiler-Bergheim weiterlesen

Ivan „der Schreckliche“

Am 11.09. hatten wir unser ersten Spiel in der Verbandsliga. Zum Auftakt mussten wir gegen Pulheim spielen, gegen die wir Gewinnhoffnungen hegten.

Ivan konnte nach guten eineinhalb Stunden seine Partie furios gewinnen und unser Starthandicap eines kampflosen Verlustes ausmerzen.  Im Laufe des Wettkampf kamen wir mit drei Remis und einer Niederlage etwas ins Hintertreffen. Reinhard und Thomas kämpften weiter für Bergheim. Thomas behielt über ein mindestens 10-zügiges andauerndes Zeitnotduell die Oberhand und konnte letztendlich seine Partie gewinnen. Reinhard setzte seinen Gegner lange Zeit energisch unter Druck, fand aber nach titanischen 5-stündigen Kampf nicht den richtigen Weg und verlor nach harten Ringen doch noch seine Partie. Somit ging die erste Runde leider zu unseren Ungunsten mit 3,5 zu 4,5 aus.
Ivan „der Schreckliche“ weiterlesen

1. Mannschaft schafft Aufstieg in die Verbandsliga

Unsere erste Mannschaft hat am 22.05.2016 im letzten Saisonspiel gegen Strempt mit 5,5:2,5 gewonnen und wird damit Meister in der Bezirksliga. Der Aufstieg in die Verbandsliga kann also gefeiert werden. In der „Torjägerrangliste“ kamen Klaus Morschel mit 6 Punkten aus 6 Spielen auf den 2. Rangplatz, Thomas Bergmann mit 6 Punkten aus 7 Spielen auf den 3. Rangplatz.

Die Abschlusstabelle:

Pl.Mannschaft12345Sp+=-MPBP
1SV Turm Bergheim 1**666786111344.5
42.57.55.5
2Schwarz-Weiß Niederembt 12**2.556.585121136.0
45.55.55
3Bedburger SV 125.5**5685031035.0
5.52.535.5
4SV Lendersdorf 2233**5.58305626,5
0.52.555
5TUS Strempt 111.522.5**8008018.0
2.532.53